Datenrettung von Festplatten

Wir retten Daten von allen Festplatten unabhängig vom Hersteller, Modell und Betriebssystem.

• Ihr Foto, Video, wichtigen Dokumenten auf Ihre Festplatte sind weg?
• Ihre externe Festplatte wird nicht mehr erkannt?
• Ihre Festplatten macht merkwürdige Geräusche?

Keine Sorgen – Wir können Ihre Daten retten!

Wir sind ein innovatives Team mit Schwerpunkten vor allem in Datenrettung, aber auch in Elektronik-Entwicklung. Alle unsere Serviceleistungen werden an unserem Linzer-Standort durchgeführt. Wir sind besonders stolz auf unser Labor, da wir über eine der modernsten Datenrettungseinrichtungen in ganz Österreich verfügen und können nahezu alle Fälle vor Ort erfolgreich abschließen.

Datenrettung von allem Festplatten

Kompass Datenrettung bietet Datenrettungsdienste von verschiedensten Festplatten an, sei es aus privaten Angelegenheiten, für Geschäftskunden oder sonstige Vereine – jeder wird bei uns ernst genommen und kompetent beraten!
Dank modernster IT-Ausstattung und Fachexpertise bekommen Sie bei uns einen professionellen und aussagekräftigen Analysebericht über den Zustand Ihrer Festplatte, mitsamt einer realistischen Erfolgseinschätzung. Mit jahrelanger Erfahrung in der Datenrettungsbranche ist es uns stets gelungen, die Erfolgsrate auf sehr hohem Niveau zu halten. Sie können sicher sein, dass Ihre Daten bei uns in guten Händen sind – Ihre Daten sind mit hoher Wahrscheinlichkeit noch rettbar, und wir können sie von Ihrer Festplatte retten!

Unsere Expertise mit Festplattenrettung umfasst unter anderem:

  • Alle Festplattentypen (SATA, IDE, SAS, SCSI, Externe USB, usw.)
  • Alle Modelle von sämtlichen Herstellern (Seagate, Samsung, Western Digital, Toshiba, usw.)
  • Alle wichtigen Dateisysteme (NTFS, FAT, FAT32, exFAT, HFS, APFS, Linux Ext, VMFS)

Fehlerarten bei defekter Festplatte

Logische Fehler

  • Löschung von Daten
  • Formatierte Festplatten und Partitionen
  • Verschlüsselte Daten
  • Korrumpierte Dateisysteme und einzelne Dateien

Mechanische Fehler

  • Elektronische Beschädigungen
  • Beschädigungen der Magnetscheiben
  • Defekte Sektoren (bad blocks)
  • Festgeklemmte Lese-/Schreibköpfe (heads stuck)
  • Motordefekt der Festplatte

Weist Ihre Festplatte einen der oben genannten Fehler auf?

Das sollten Sie nicht tun bzw. vermeiden!

  • Schließen Sie die Festplatte nicht mehr an den Computer oder sonstigen Geräten an.
  • Unternehmen Sie keine eigenen Datenrettungsversuche (etwa mit kostenloser Datenrettungssoftware).
  • Auf keinen Fall die Festplatte eröffnen; dies zum vollständigen Verlust der Daten führen.
Achtung Falls Ihre Festplatte ungewöhnliche Geräusche macht, fassen Sie dies bitte kurz im Analyse-Formular im entsprechenden Feld zusammen (z.B. “Festplatte macht schnelle Klack-Geräusche”, “Die Festplatte gibt Pieps-Töne von sich”, “Man hört ein Kratzen”).

Wichtig Schalten Sie die Festplatte nicht mehr an, um etwa die Geräusche nochmal zu hören, denn dies kann eine kritische Beschädigung der Festplatte verursachen und in weiterer Folge unsere Arbeit erschweren oder gar eine Datenrettung vollständig verhindern.

Ablauf der Datenrettung

1. Beratung

Rufen Sie uns an (0732 27 20 27) oder nutzen Sie unser kostenlose Analyseformular, um mit uns in Kontakt zu treten und Ihre Situation Ihrer Festplatte unverbindlich mit uns zu besprechen.

2. Analyse & Datenrettung

Nachdem die Detail-Analyse durchgeführt, Sie werden von uns kontaktiert. Wenn Sie mit unserem Angebot einverstanden sind, können wir sofort mit der Datenrettung beginnen.

3. Dateiliste

Nach erfolgreicher Datenrettung bekommen Sie von uns eine Dateiliste. Wir beantworten auch offene Fragen und optimieren bei Bedarf das Datenrettungsergebnis.

4. Lieferung

Nachdem Sie uns die Dateiliste bestätigt haben, werden Ihnen die Daten geliefert. Ihre Daten werden vor Versand verschlüsselt und das Passwort Ihnen separat mitgeteilt.

Unverbindliche Detail-Analyse

Um Ihnen den professionelle Datenrettung-Service und den höchsten Erfolg anzubieten, muss eine detaillierte Analyse Ihrer Fesplatte durchgeführt werden. Wir bieten Ihnen eine 100% kostenlose, detaillierte Analyse an, einschließlich der Abholung bzw. der Rücksendung Ihres Festplattes an Sie.

Die Analyse findet in unserem Zentrallabor in Linz statt, wo unsere Experten Ihre Festplatte sorgfältig untersuchen und feststellen werden, welchen Defekt Ihre Festplatte hat, ob die Daten noch rettbar sind und welche Schritte unternommen werden müssen. Sobald diese Detail-Analyse abgeschlossen ist, wird sich unser Kundendienst mit Ihnen in Verbindung setzen, um alles mit Ihnen zu besprechen und Sie über die nächsten Schritte zu informieren. Wir betonen: Bis jetzt fallen für Sie keine Kosten an unabhängig davon ob sie unser Angebot annehmen oder nicht!

Sie erhalten von uns:

  • Eine 100% unverbindliche Detail-Analyse, mit detaillierten Daten und Aussagen über den Zustand Ihres Festplattes - keine versteckten Kosten oder Zuschläge!
  • Eine 100% kostenlose Abholung und Rückgabe Ihres Festplattes.
  • Besten Service beim Umgang mit Ihren Daten - wir kümmern uns persönlich um Ihre Festplatte(n) und schicken Sie nicht in ein fremdes Labor.

Warum Sie mit Ihrer Festplatte uns vertrauen können?

7 gute Gründe, die Ihnen bei der Entscheidung helfen werden.

  • Strengste Vertraulichkeit, höchste Seriosität und verlässliche Datensicherheit

    Datenrettung ist immer auch eine Frage des Vertrauens. Wenn Sie eine professionelle Datenrettung benötigen, müssen Sie auch sicherstellen, dass Sie es mit einem seriösen Dienstleister zu tun haben. Eine vertrauensvolle Geschäftsbasis beginnt mit voller Transparenz - wir möchten beweisen, dass wir Sorgfalt großschreiben. Lückenlose Sicherheitsmaßnahmen und ausnahmslose Datensicherheit sind unsere ersten Prioritäten, um Ihnen alle Sorgen abzunehmen.

  • Express-Service (24/7, inkl. Wochenendservice)

    Zeit ist Geld! Ein Stillstand oder ein Totalausfall bedeutet Kosten ohne Einnahmen. Mit unserem Priority-Service bieten wir unsere Dienste Tag und Nacht und an Wochenenden an, damit in Ihrem Geschäft schnellstmöglich wieder Normalbetrieb herrschen kann.

  • Keine Daten = Geteilte Kosten

    Trotz größter Sorgfalt und wiederholter Versuche unsererseits können die Beschädigungen in manchen Fällen sämtliche Datenrettungsvorgänge permanent blockieren - es kann sein, dass eine Wiederherstellung der Daten unmöglich ist. In solchen Fällen verrechnen wir lediglich einen geringen Kostenanteil (der natürlich bereits vor Auftragserteilung im Angebot mitsamt der Erfolgseinschätzung ersichtlich ist).

  • Schnelle Ersatzteillieferung von zahlreichen Herstellern

    Um Ihren Auftrag schnell abzuschließen, haben wir alle gängigsten Ersatzteile der verschiedensten Hersteller auf Lager und verfügen über eine Großzahl von spezialisierten Werkzeugen. Dadurch werden unerwünschte Wartezeiten vermieden. Sollte uns doch mal ein Teil fehlen, steht uns unser Lieferantennetzwerk zur Verfügung, damit wir dieses so schnell wie möglich in unser Labor geliefert bekommen.

  • Entwicklung & Forschung

    Mit der Entwicklung der Speichermedientechnologie treten immer entsprechend neue Herausforderungen in deren Fehlerbehebung auf, weshalb wir bestrebt sind, immer am Puls der Zeit zu bleiben. Unsere Experten sind qualifizierte IT-Techniker mit moderner Ausbildung und jahrelanger Erfahrung, die ihre Kompetenzen durch den regelmäßigen Besuch von Workshops und Fachkonferenzen erhöhen.

  • Ein zentrales Labor

    Wir gewährleisten die Einhaltung der höchsten Standards in der Branche, indem wir eigenhändig Ihre Daten wiederherstellen. Unser Labor liegt bei unserem Sitz in Linz, wo wir die Analyse der Speichermedien, die Wiederherstellung der Daten sowie sämtliche damit verbundene Tätigkeiten durchführen. Es liegt uns am Herzen, dass Sie Ihre Daten bekommen und dies kann am besten einer gewähren, der jeden Schritt der Arbeit selbst durchführt und Überblick auf alles hat und nicht etwa ein Externer.

  • Sichere Analyse

    Die Fälle, die nicht gerettet werden können, sind meist Opfer eines "Erst-/Eigenversuchs" von unerfahrenen Personen oder unseriösen Unternehmen. Da vor allem der erste Kontakt mit einer beschädigten Festplatte enorm wichtig ist, führen wir die Analyse und Erfolgsschätzung mit der größten Sorgfalt durch, ganz nach den höchsten Standards der Branche. Dies passiert ohne weitere Schreibzugriffe auf Ihrer Festplatte, die zusätzlichen Schäden verursachen könnten.

Wie viel kostet eine Datenrettung von Festplatten in Österreich?

Der Preis für die Datenrettung von Festplatten kann erst nach einer Detailanalyse festgelegt werden. Es gibt mehrere Probleme, die mit Ihrem Festplatte passieren können, und jedes hat seine eigene Komplexität. Wir können Ihnen jedoch sowohl den besten Preis als auch den besten Service für Ihre Datenwiederherstellung nach einer kostenlosen eingehenden Analyse Ihres Festplattes garantieren.

Wir bieten einen kostenlosen Abholservice für Ihren Festplatte an. Nachdem Ihre Festplatte bei uns im Labor ist, wird der Techniker eine kostenlose Analysis durchführen und festzustellen, was für eine Beschädigung ist. Entsprechend der Analyse berechnen wir den besten, nicht überzogene Preis für Ihre Datenrettungsangebot auf der Grundlage der notwendigen Komponenten, der Stunden, die der Techniker für die Wiederherstellung Ihrer Daten aufwendet. Sollten Sie das Angebot nicht annehmen, erhalten Sie Ihre Festplatte kostenlos zurück.

Hier ist eine Liste mit Schätzungen, wie hoch für einzelnen Datenwiederherstellungsfälle beim Festplatte sein können:

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Unsere Service

Standard

kostenlose Analyse
in 4 Stunden
Datenrettung
von 7 bis 14 Geschäftstage
Wir empfehlen den Standard-Service, wenn Sie nicht unter Zeitdruck stehen.

Priority 24/7

kostenlose Analyse
in wenigen Stunden
Datenrettung
rund um die Uhr in der kürzest möglichen Zeit

Häufige gestellte Fragen

Unsere 5 meistgestellten Fragen zum Thema Datenrettung.

Sie können uns erreichen unter:

Kontaktformular
– Hotline: 0732 27 20 27
– E-Mail: [email protected]
– Oder bringen Sie Ihre Datenträger direkt zu unser Labor in Linz, Franckstraße 45, 4020 Linz.

Nach Abschluss der Analyse erhalten Sie einen detaillierten Bericht, gemeinsam mit einem Maßnahmenkatalog und unserem Angebot. Sie können dann entscheiden, ob Sie die Datenrettung durchführen lassen oder von unserem Angebot nicht nehmen. Nach die Datenrettung, senden wir Ihnen Ihre geretteten Daten auf einem kennwortgeschützten Datenträger zurück.

Um eine Analyse durchzuführen, benötigen wir den betroffenen Datenträger. Bei RAID-Systemen oder NAS-Geräten ist es notwendig, dass wir Zugriff auf das gesamte System bekommen, um den Fehler finden zu können. Sollten Sie also nicht sicher sein, wie der Datenträger sicher und unbeschädigt ausgebaut werden kann oder welche Teile für die Analyse und Datenwiederherstellung erforderlich sind, senden Sie uns bitte das gesamte System so, wie es sich gerade vorfindet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um herauszufinden, was den Fehler auslöst bzw. wo die Beschädigung liegt. Bitte halten Sie Ihre Eindrücke zum Vorfall möglichst detailliert fest, damit wir schneller und effektiver die Analyse und die darauffolgende Datenrettung durchführen können.

Die Analyse findet bei uns im In-House-Labor statt, wo unsere Experten den Datenträger sorgfältig auf physische- und logische Fehler hin untersuchen.

Danach können wir eine klare Aussage darüber treffen, was die vermutliche Ursache ist und welche weiteren Schritte notwendig sind, um Ihre Daten wiederherzustellen. Keine Sorge – wir versichern Ihnen, immer unser Bestes zu geben, um Ihre verlorenen Daten zu retten.

Wir verpacken und senden Ihnen Ihren Datenträger zurück. Keine versteckten Kosten, keine Haken.

Aus Sicherheits- und Datenschutzgründen behalten wir über einen Zeitraum von 30 Tagen ein Backup der geretteten Daten. Danach werden diese vom Server entfernt und vernichtet.

Sollte eine Kundin oder ein Kunde den Verlust oder die Beschädigung der Daten auf dem Versandweg nicht innerhalb dieser 30 Tage melden, besteht die einzige Möglichkeit einer erneuten Datenrettung mit dem Originaldatenträger und einem Neuauftrag. Kompass Datenrettung kann nicht für den Verlust oder die Beschädigung der Daten auf dem Postweg haftbar gemacht werden.

Alle Datenträger und speziell RAID-Strukturen sind sehr komplexe Datenspeichersysteme. Jede Manipulation und jeder Selbstreparaturversuch führen meist zu einer größeren Beschädigung bis hin zum permanenten Verlust Ihrer Daten – da reichen nicht nur ungefähres Wissen und Hausmittel, sondern es werden Kompetenz, Equipment und vor Allem Erfahrung verlangt. Also Finger weg von Bastelversuchen und Anleitungen aus dem Internet. Überlegen Sie sich, was Ihnen die Daten Wert sind: eine hastige Schnellaktion in der Hitze des Gefechts kann zum Totalverlust der Daten führen. Besonders in Versicherungsfällen ist davon abzuraten.

In den meisten Fällen, wo eigene Rettungsversuche unternommen wurden, ist der Schaden durch den Besitzer oder die Besitzerin an der Festplatte vergrößert worden, weil dieser oder diese noch versucht hat, das System neu zu starten und selbst zu reparieren. Dadurch werden die Daten oft schwerwiegend manipuliert. Auch das Ersetzen von Festplatten in RAID-Systemen (trotz angeblicher Ausfallsicherheit) führt oftmals zu erheblichen Komplikationen für eine weitere Datenrettung. Wir betonen nochmals, davon abzusehen einen Datenträger eigenhändig zu öffnen und im Selbstversuch zu improvisieren -genau solche Vorgehensweisen bilden die absolute Mehrheit aller unwiederbringlichen Daten ab.

Das Team

Wir sind ein innovatives Team mit Schwerpunkten vor allem in Datenrettung, aber auch in Elektronik-Entwicklung. Alle unsere Serviceleistungen werden an unserem Linzer-Standort durchgeführt. Wir sind besonders stolz auf unser Labor, da wir über eine der modernsten Datenrettungseinrichtungen in ganz Österreich verfügen und können nahezu alle Fälle vor Ort erfolgreich abschließen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!